vectra16v.com | Opel Vectra B Lenkrad im Opel Vectra A

 

Einbau eines Opel Vectra B Lenkrad im Opel Vectra A

Wer sein altes, abgegriffenes Lederlenkrad austauschen oder eine Lenkradfernbedienung haben möchte, kann seinen Opel Vectra A mit einem Opel Vectra B Facelift Lenkrad (mit dem genarbten Leder) umbauen.

Folgende Opel Vectra B Teile werden benötigt:

  • Lenkrad incl. Airbag
  • Kontakteinheit Airbag (Spindel zum Ausgleich der Lenkbewegungen) incl. Stecker
  • evtl. Gehäuse Signalschalter Lenksäule, Opel Teilenummer 1241685
  • Sicherungsblech, Opel Teilenummer 914207

Zuerst die wichtigste Frage: die Verzahnung der Lenksäulen von Opel Vectra A und B. Die Verzahnung ist minimal unterschiedlich, das ist aber für einen funktionierenden, auf Dauer haltbaren Umbau unwichtig. Hier zwei Bilder zur Verdeutlichung:

Das alte Lenkrad muss erstmal abgebaut werden. Dazu das Lenkrad in Geradeausstellung bringen und die Batterie abklemmen. Einige Verbraucher anschalten, um Reststrom im System zu beseitigen. 5 Minuten warten.
Hinten am Lenkrad muss nun links und rechts je eine Torx-Schraube gelöst werden, dann kann der Airbag abgenommen werden. In der Mitte befindet sich eine Mutter auf der Lenkstange, diese lösen und auf der Lenkstange ganz vorn drauflassen (unter dem Lenkrad ist eine Feder). Nun das Lenkrad von der Lenkstange ziehen. Sollte das nicht funktionieren, am Lenkrad wackeln, leicht (Rutschkupplung!) mit der Hand draufschlagen oder einen Lenkradabzieher benutzen!

Die Anpassung der Verkablung ist nicht sonderlich schwer und kann anhand dieses Stromlaufplanauszugs durchgeführt werden. Die roten Linien verdeutlichen die Kabel, die abgeändert werden müssen, denn die Kontakteinheit vom Airbag hat einen anderen Stecker! Die Kabel sauber verlöten, mit Schrumpfschlauch isolieren und um alle Kabel noch eine Knichschutzhülle drüber.

Anpassungen sind am Gehäuse für die Signalschalter nötig, wenn man das Opel Vectra A Teil weiterhin nutzt. Auf diesem Gehäuse muss die Kontakteinheit für den Airbag draufgeclipst werden. Ich hatte beim Umbau kein Opel Vectra B Gehäuse greifbar und habe mir daher das Opel Vectra A Gehäuse angepasst. Die Änderungen sind rot markiert.

Ist das Gehäuse der Signalschalter angepasst, kann alles wieder zusammengebaut werden. Für die Lenkradbefestigung ein neues Sicherungsblech verwenden und die Mutter auf der Lenkstange mit 20 Nm anziehen.
 

Und so schauts dann fertig aus:


Letzte Änderung: 28.04.2010