vectra16v.com | Opel Fehlercodegruende Transponderwegfahrsperre

 

Gründe für Fehlerspeicherung Wegfahrsperre

Fehlercode Fehlerspeicherung bei ...
11
  • kein Transpondersignal (Schlüsselsendersignal) vorhanden
    oder
  • kein Transponder-Schlüssel (Schlüsselsender) vorhanden
  • obige Bedingungen müssen für mindestens 0,74s erfüllt sein
12
  • Schlüssel mit nicht programmiertem Transpondercode
    oder
  • kein Opel-Schlüssel
    oder
  • Auslesen des Transponders (Schlüsselsenders) gestört
  • obige Bedingungen müssen für mindestens 0,74s erfüllt sein
13
  • Sicherheitscode nicht programmiert
  • Der Fehler wird direkt bei Erkennung abgespeichert
14
  • noch kein Schlüssel (Transpondercode) programmiert
  • Der Fehler wird direkt bei Erkennung abgespeichert
15
  • Kurzschluss gegen Masse oder Unterbrechung im Stromkreis zum Steuergerät Klemme 7
16
  • Kurzschluss gegen Batteriespannung im Stromkreis zum Steuergerät Klemme 7
17
  • Nach Einschalten der Zündung wird kein Anforderungssignal vom Motorsteuergerät registriert
  • Obige Bedinung muß für mindestens 0,51s erfüllt sein
18
  • Fehlerhafte/Unregelmäßige Verbindung bzw. falsches Signal im Stromkreis zum Steuergerät Klemme 2
  • Obige Bedinung muß für mindestens 0,51s erfüllt sein
19
  • Kurzschluss gegen Masse oder Unterbrechung im Stromkreis zum Steuergerät Klemme 1
  • Der Fehler wird auch bei Fahrzeugen ohne Kontrolleuchte Wegfahrsperre erkannt
Hinweis:
Der Fehler wird direkt bei Erkennung abgespeichert.
20
  • Kurzschluss gegen Batteriespannung im Stromkreis zum Steuergerät Klemme 1
21
  • Kurzschluss gegen Masse oder Unterbrechung im Stromkreis zum Steuergerät Klemme 3
Hinweis:
Der Fehler wird direkt bei Erkennung abgespeichert.
22
  • Kurzschluss gegen Batteriespannung im Stromkreis zum Steuergerät Klemme 3
55
  • defekte Komponente: K117 Steuergerät Wegfahrsperre
    und/oder
  • Antenne, integriert in Steuergerät Wegfahrsperre

Letzte Änderung: 20.03.2010