vectra16v.com | Opel Fehlercodegruende Allrad bis MJ 1993

 

Gründe für Fehlerspeicherung Allrad bis Modelljahr 1993

Fehlercode Fehlerspeicherung bei ...
24
  • der Fehler wird erkannt bei einer Motordrehzahl größer 2300 U/min über einen Zeitraum von 15s
  • der Allradantrieb wird abgeschalten
  • die Kontrolleuchte ist AN
31
  • der Fehler wird bei einer Motordrehzahl ausserhalb des zulässigen Bereiches (8000U/min) erkannt
  • der Allradantrieb wird abgeschalten
  • die Kontrolleuchte ist AN
32
  • Drucksignal kleiner 10bar bei eingeschaltetem Allrad wird erkannt
    • der Allradantrieb wird abgeschalten
    • die Kontrolleuchte ist AN
  • Drucksignal kleiner 10bar bei ausgeschaltetem Allrad wird nicht erkannt
    • der Allradantrieb kann nicht abgeschalten werden
    • die Kontrolleuchte blinkt
33
  • Der Fehler wird bei einer Kabelunterbrechung erkannt
  • der Allradantrieb wird abgeschalten
  • die Kontrolleuchte ist AN
34
  • Der Fehler wird bei einem Kurzschluss erkannt
  • der Allradantrieb wird abgeschalten
  • die Kontrolleuchte ist AN
37
  • Der Fehler wird erkannt, wenn
    • öffner und Schliesser länger als 2s ohne Batteriespannung
    • öffner und Schliesser länger als 10s an Batteriespannung
    • einmal die Geschwindigkeitsschwelle von 60km/h überschritten wurde, dann bei einem späteren Fahrzeugstillstand nicht mindestens einmal gebremst wurde
    • Dauerbremsen
  • der Allradantrieb wird abgeschalten
  • die Kontrolleuchte ist AN
55
  • Der Fehler wird erkannt, wenn die Endstufe des Magnetventils fehlerhaft ist
  • der Allradantrieb wird abgeschalten
  • die Kontrolleuchte ist AN

Letzte Änderung: 31.10.2010